Home / Impressum / Sitemap / Kontakt / 
Mauritzschule Münster

Mit einem Klick kommen Sie zur Hompage der Kulturstrolche

Teilnahme: 2011/12

Ein Projekt 

der Stadt Münster

ARBEITSGEMEINSCHAFTEN (AG's)


     

Blockflöten AG

BlockflötenkonzertNach einem Blockflötenprojekt für alle Kinder im zweiten Halbjahr des ersten Schuljahres können die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2-4 an der Blockflöten AG teilnehmen. Zu dieser meldet man sich immer zu Beginn eines Schulhalbjahres neu an. In der AG werden die gewonnenen Kenntnisse vertieft, es wird zusammen musiziert und gemeinsame Auftritte, z.B. bei Gottesdiensten und Schulfeiern, finden statt.

Ansprechpartnerinnen: Claudia Austermann und Sabine Bredeck


Chor - Minimusical AG

"Singen macht Spaß!" - Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-4 sind herzlich eingeladen einmal wöchentlich im Chor (aktuell: Minimusical AG) der Mauritzschule mitzusingen und mitzuspielen. Die Proben finden im Musikraum der Schule statt. Der Chor startet mit Beginn eines Schulhalbjahres. Aktuelle Informationen dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Ansprechpartnerin: Angela Sondermann


Einrad Workshop

In diesem Workshop können alle Einrad-Begeisterten lernen mit dem Einrad umzugehen. Zudem werden neue Tricks und Tipps von einem echten Profi beigebracht. Die Leiterin Anja Hölling nimmt selbst an Einrad-Meisterschaften teil. Der Workshop findet projektmäßig statt. Der Termin wird über die Schule bekannt gegeben. Mitzubringen sind ein Einrad und Schutzausrüstung.

Ansprechpartnerin: Sabine Mönnig-Assmann


Erlebnissport AG

ErlebnisturnenZiel dieser Arbeitsgemeinschaft soll es sein, die Turnhalle als reizvolle Bewegungslandschaft mit variierenden Parcours zu gestalten, in der sich die Kinder gerne bewegen und Spaß haben. Es sollen vielseitige Erlebnismöglichkeiten und -anreize geschaffen werden, um die körperliche, geistige und soziale Entwicklung zu fördern. Die AG richtet sich an Schüler und Schülerinnen des 1./2. und 3./4. Schuljahres und beginnt mit jedem neuen Schulhalbjahr. Weitere Infos werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Ansprechpartnerin: Martina Schmidt


Flughafenführung

Projektmäßig findet eine Flughafenführung auf dem Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) statt. Nach einer persönlichen Sicherheitskontrolle geht es hinter die Kulissen des Airports, wo man als Passgier normalerweise keinen Zugang hat (Gepäcksortieranlage, Rollfeld u.a.). Die Flughafenführung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4. Termine und Anmeldezettel werden über die Schule verteilt.


Gitarren AG

In der Gitarren AG kann das Gitarre Spielen von Grund auf kennen gelernt und ausprobiert werden. Im kleinen Teilnehmerkreis soll das gemeinsame Musizieren und der Spaß beim Gitarrenspiel im Vordergrund stehen. Alle Kinder sollten über ein Instrument und ein Fußbänkchen verfügen. Über den Förderverein kann man ein Leihinstrument samt Zubehör bekommen, das auch zuhause genutzt werden kann. Die AG richtet sich an Kinder des 3. und 4. Schuljahres und findet über das Schuljahr verteilt in Blöcken zu je 12 Kurseinheiten statt.

Ansprechpartner: Lupo Hölscher


Inliner-Sicherheitstraining

Gleich beginnt der Kurs auf den Inlinescates in der Turnhalle der MauritzschuleProjektmäßig gibt es ein Inlineskating-Sicherheitstraining in Zusammenarbeit mit dem ISC (Inline Skating Club Münster), das entweder auf der Freizeitanlage 08 oder in der Turnhalle der Mauritzschule statt findet. Angesprochen sind alle Jahrgänge, Anfänger und Fortgeschrittene. Es werden Brems-und Kurventechniken, Sturztechniken, eine Gleichgewichtsschulung, Fahrtechniken und Fahrübungen sowie das richtige Verhalten im Straßenverkehr thematisiert. Inlineskates und die dazugehörige Schutzausrüstung werden vorausgesetz. Termine werden rechtzeitig über die Schule bekannt gegeben.

Ansprechpartnerin: Sabine Bredeck


Karate AG

Die Schülerinnen und Schüler lernen in diesem Kurs das Shindo-Karate-Programm für Kinder kennen. Shindo bedeutet "Weg des Herzens" und ist eine moderne und pädagogisch durchdachte Stilrichtung des Karate-Do. Das Selbstvertrauen der Kinder soll gestärkt und es soll ihnen Hilfestellung im selbstbewussten und verantwortungsvollen Umgang mit anderen gegeben werden. Es gibt jeweils eine Gruppe mit Schülerinnen und Schülern des 1./2. und 3./4. Schuljahres. Der Kurs beginnt mit dem Schulhalbjahr. Am Ende eines Kurses besteht die Möglichkeit eine freiwillige Gurtprüfung abzulegen. Weitere Informationen gibt es durch die Schule.

Ansprechpartner: Ralf Schirmeisen und Egon Breuer


Natur AG

Die Natur-AG findet unregelmäßig an mehreren Terminen im Jahr statt. Entsprechend der Jahreszeit gibt es Angebote zu Tieren, wie z. B. Spinnen, Bienen, Fröschen & Co in den Rieselfeldern, oder Ausflüge zum Emshof, in den Botanischen Garten, in den Zoo, auf die Streuobstwiese vom Nabu zur Apfelernte, auf einen Milchbauernhof oder in den Wald. Die Angebote sind meistens jahrgangsübergreifend und kosten in der Regel 3 Euro pro Veranstaltung. Weitere Ideen zu Aktionen der Natur-AG nehmen wir gerne entgegen.

Ansprechpartnerinnen: Gisela Hille und Manuela Hüffer


Näh AG

In der Näh AG, die sich an Schülerinnen und Schüler des 4. Schuljahres richtet, werden erste Nähtechniken und der Umgang mit der Nähmaschine gelernt. Der Kurs startet zu Beginn des Schulhalbjahres.

Ansprechpartnerin: Kerstin Brinker


Schach AG

Bauern übers Feld schicken? Mit Pferden große Sprünge machen? Damen verfolgen und Könige gefangen nehmen? All das und noch viel mehr kann in der Schach AG erlernt und angewendet werden. Die AG richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene Schachspieler. Durch das Schachspielen wächst die Freude am Lernen, das Durchhaltevermögen wird gestärkt und das systematische Denken, das räumliche Vorstellungsvermögen und die Kreativität werden trainiert. Die AG findet einmal wöchentlich statt und startet immer mit Beginn eines Schulhaljahres.

Ansprechpartner: Konrad Schmitt und Frau Stecker-Kühl


Schnuppersegeln auf dem Aasee

Schnuppersegeln auf dem Aasee.Segelluft schnuppern? Gemeinsam mit der Segelschule Overschmidt bieten wir in der Regel nach den Sommerferien einen Segelkurs für einen Tag an. Jeweils 6 Kinder bilden eine Gruppe, die von einem Segellehrer betreut wird. Die Kinder lernen die ersten seemännischen Handgriffe, das Steuern des Bootes, Kommandos, Ausweichregeln, Gewichtsausgleich und die ersten Kurse, Kreuzen, Wenden, Segelstellung, An- und Ablegen. Ziel ist es bei entsprechenden Windverhältnissen in kleinen Crews oder alleine im Opti frei zu Segeln - ohne Segellehrer an Bord. Angesprochen sind alle Kinder ab 6 Jahren, die das Schwimmen beherrschen. Schwimmwesten werden gestellt. Termine und weitere Infos werden über die Schule verteilt.

Ansprechpartner: Gilbert Hartmann und Sabine Mönnig-Assmann


Streicherkatzen

Die \

Diese AG, die immer mit dem Beginn eines Schulhalbjahres startet, richtet sich an Kinder, die gerne ein Streichinstrument erlernen oder weiter lernen möchten. Neben dem Gruppenunterricht besteht auch die Möglichkeit einer gemeinsamen Orchesterprobe. Schülerinnen und Schüler mit und ohne Erfahrung sind herzlich eingeladen. Unterrichtet wird in kleinen Gruppen. Kinder, die bereits ein Streichinstrument spielen, können sich auch nur für das Orchester anmelden.

Ansprechpartnerin: Angela Sondermann


Tanz AG

Tanz AG der Mauritzschule

In der Tanz- und Turn AG sollen moderne Tänze zu aktuellen Liedern aus den Charts vermittelt werden. Dabei werden Rhythmik, Koordination und Bewegungs- gefühl geschult. Angesprochen sind Mädchen und Jungen. Die AG startet zu Beginn eines Schulhalbjahres und richtet sich an Kinder der Klassen 1 bis 4.

Ansprechpartnerin: Hildegard Großfeld-Thomson


Tastschreiben AG

Die AG "Erfolgreiches Tastschreiben für Kinder" wird ab der Klasse 3 angeboten. Es soll die Freude bei der Arbeit am PC durch das Beherrschen des 10-Finger-Systems ausgebaut werden. Im Mittelpunkt stehen die Erarbeitung der Tastatur und altersgemäße Übungen zur Textbearbeitung und Textverarbeitung. In der Regel startet jeweils zu Beginn eines Schulhalbjahres ein neuer Kurs.

Ansprechpartnerinnen: Brigitte Lüdeke und Hildegard Großfeld-Thomson


Tennis Schnupperkurs

Tennis AGIn der Regel zu Beginn der Sommerferien findet in Zusammenarbeit mit dem Tennisclub St. Mauritz und der Tennisschule Küppers-Anhamm ein Tennis Schnupperkurs statt. An zweiaufeinanderfolgenden Tagen wird den Kindern der Tennissport näher gebracht. Tennisschläger und Bälle werden von der Tennisschule gestellt. Der Termin für diesen Schnupperkurs wird über die Schule bekannt gegeben.

Ansprechpartnerin: Sabine Mönnig-Assmann


Login






© Mauritzschule Münster, powered by dev4u® - CMS