Home / Impressum / Sitemap / Kontakt / 
Mauritzschule Münster

Mit einem Klick kommen Sie zur Hompage der Kulturstrolche

Teilnahme: 2011/12

Ein Projekt 

der Stadt Münster

Auf diesen Seiten finden Sie Links zu den verschiedenen Fotoalben, welche das Schulleben an der Mauritzschule im Schuljahr 2013/14 dokumentieren.

Falls sich jemand durch Darstellungen bzw. Fotographien auf dieser Internetseite in seiner Privatsphäre verletzt fühlt, so bitten wir dies zu entschuldigen. Die Veröffentlichung geschah ausschließlich vor dem Hintergrund einer gemeinnützigen Informationsdarstellung auf Schulgemeindeebene. Bitte sprechen Sie uns an, wir werden den entsprechenden Beitrag dann sofort entfernen.




.

Am Donnerstag, 05.09.2013 begann für 40 Jungen und Mädchen der "Ernst des Lebens" an der Mauritzschule. Nach einem Gottesdienst in der benachbarten Mauritzkirche wurden die Kinder von einem rauschendem Spalier aus gelben Luftballons und einem gesungenem "Herzlich Willkommen, an unserer Schule begrüßen wir euch heute" von allen Schülerinnen und Schülern der Schule empfangen.

Bevor jedoch die erste Unterrichtsstunde endlich beginnen konnte, führten die Kinder des 2. Schuljahres den Buchstaben-RAP und eine sportliche Tanzdarbietung vor. Während die neuen Erstklässler ihre erste Unterrichtsstunde mit ihren Klassenlehrerinnen genossen, hatten die Eltern und Verwandten der Kinder in der geschmückten Aula Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen zu einem ersten Erlebnisaustausch.

Zu den Bildern gelangen Sie hier.



Lange haben die Jungen und Mädchen der Klasse 2b auf diesen Tag gewartet. Am frühen Abend des Fr. 13.09.13 trafen sich die Kinder zur langen Lesenacht in ihrem Klassenzimmer. Die Eltern durften gerade einmal schnell noch helfen das Matrazenlager herzurichten, bevor sie von ihren Kindern mutig nach Hause geschickt wurden. Sie wollten mit ihren Lehrern und Freunden alleine sein.

Zunächst wurde auf dem Schulhof ausgiebig Völkerball gespielt, bevor eine spannende Ralley durch die ganze Schule führte, auf der kniffelige Fragen gelöst werden mussten. Müde von den Strapazen zogen sich dann einige mit ihren Büchern und Taschenlampen auf ihr Lager zurück. Der Vorlesegeschichte hörten nur einige wenige Kinder zu, zu spannend waren die eigenen Bücher und Geschichten. Um 1:00 h war dann auch endlich der Letzte eingeschlafen. Die ersten warteten dann allerdings auch schon ab 6:00 h auf das von den Eltern servierte Frühstück.

Zu den Bildern gelangen Sie hier.





Der Winter lässt in diesem Jahr lange auf sich warten. Die Jungen und Mädchen der Klasse 2b haben daher Bilder zu dem Märchen "Frau Holle" gemalt. Entstanden sind Collagen aus Buntstiftzeichnungen und Zeichnungen mit Jaxon Kreide.

Zu den Bildern gelangen Sie hier.




Der Weihbischof Zekorn besuchte am 05.02.14 die Kinder der Mauritzschule. Nach der großen Pause versammelten sich die Schüler und Schülerinnen in der Aula. Die Kinder des 2. Schuljahres spielten und sangen zur Josefsgeschichte. Der Weihbischof zeigte sich sehr beeindruckt von den Schülerdarbietungen, war doch die Josefsgeschichte in seiner Grundschulzeit seine Lieblingsgeschichte.

Zu den Bildern gelangen Sie hier.





Am 21.03.14 war nicht nur Frühlingsanfang, sondern auch wieder Zeit für einen Sponsorenlauf der Mauritzschule. Im Vorfeld suchten die Jungen und Mädchen eifrig in der Verwandtschaft und in der Nachbarschaft nach Sponsoren für jeden gelaufenen Kilometer. In diesem Jahr wird neben den Gewaltpräventionsprojekten Geld für das Zirkusprojekt im Mai gesammelt.

Zu den Bildern gelangen Sie hier.




Zum 2. Mal haben sich die Arbeitsgemeinschaften der Mauritzschule an einem Nachmittag (04.04.14) der interessierten Elternschaft präsentiert. Über 1 Stunde zeigten die Karate-AG, Gitarren-AG, Näh-AG, Flöten-AG, Musical-AG und die Holzwerkstatt ihr Können. Anschließend ließen sich die Besucher von einen großen Buffet süße und herzhafte Speisen schmecken. Alle waren sich einig: Es war ein kurzweiliger Nachmittag. Besonders der (Kurz)auftritt der Musical-AG weckte die Vorfreude auf die Aufführung vom "Stier Ferdinand" am 23.05.14 in der Aula.

Zu den Bildern gelangen Sie hier.



Auch in diesem Jahr hat die Theater-AG der Mauritzschule wieder den Klassiker "Räuber Hotzenplotz" von Otfried Preußler einstudiert. In einer Rekordzeit saß bei den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen der Text und auch die selbst gestalteten Bühnenbilder waren rechtzeitig fertig. Die Eltern und Mitschüler dankten den Akteuren mit kräftigem Applaus.

Zu den Bildern gelangen Sie hier.



Der Zirkus "Maurissimo" startet in diesem Jahr sein 4. Comeback. Mit dem Aufbau des Zirkuszeltes fällt der Startschuss für die Projektwoche. Die Eltern-/Lehrervorstellung werden die Schüler und Schülerinnen eingestimmt, und mit dem Training der Kinder am Dienstag steigt die Stimmung ihrem Höhepunkt entgegen. Die 4 Vorstellungen am Freitag und Samstag sind fast ausgebucht.

Zu den Bildern gelangen Sie hier.



.

Login






© Mauritzschule Münster, powered by dev4u® - CMS